Home » In-Vitro Aktivitat Von Clindamycin Und Azithromycin by Anja Siedl
In-Vitro Aktivitat Von Clindamycin Und Azithromycin Anja Siedl

In-Vitro Aktivitat Von Clindamycin Und Azithromycin

Anja Siedl

Published October 13th 2011
ISBN : 9783838129402
Paperback
60 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die zunehmende Resistenzentwicklung von Plasmodium falciparum gegen etablierte Wirkstoffe stellt im Kampf gegen Malaria die derzeit grosste Herausforderung dar. Ein vielversprechender Ansatz der Entwicklung von Resistenzen vorzubeugen, sindMoreDie zunehmende Resistenzentwicklung von Plasmodium falciparum gegen etablierte Wirkstoffe stellt im Kampf gegen Malaria die derzeit grosste Herausforderung dar. Ein vielversprechender Ansatz der Entwicklung von Resistenzen vorzubeugen, sind Kombinationstherapien von Standardmalariamedikamenten mit Antibiotika wie Azithromycin und Clindamycin. In der vorliegenden in-vitro Studie wurde die antiparasitare Wirkung dieser beiden Substanzen in der MARIB-Station im Sudosten Bangladeschs getestet und bestatigt. Die Analyse erfolgte nach 72-stundiger Kultivierung mittels des hochsensitiven HRP2-ELISA. Die 50%ige Hemmkonzentration (IC50) betrug fur Azithromycin 4.423,76 nmol/l (95% KI: 2.965,19-6.599,78 nmol/l) und fur Clindamycin 975,50 nmol/l (95% KI: 483,13-1.969,69 nmol/l). Bei Clindamycin konnte zudem eine 2-stufige Wirkung beobachtet werden. Es konnten keine Korrelationen mit konventionellen Malariamedikamenten gefunden werden, was auf einen unterschiedlichen Wirkmechanismus hinweist und die beiden Antibiotika zu attraktiven Kombinationspartnern in der Malariatherapie macht. Zudem wurden Hinweise auf einen verzogerten Wirkmechanismus (delayed death) von beiden Medikamenten gefunden